Vorgestern fand eine AfD-Demo zum geplanten Moscheebau in Rostock statt. Lest in diesem Artikel von uns die wichtigsten Fakten rund um das Thema:
whatsup-magazin.de/2019/02/05/eine-moschee-fuer-rostock/
... See MoreSee Less

View on Facebook

Heute begleiten wir eine Veranstaltung des Alumnivereins der Uni Rostock 😊 Eingeladen wurde @niklasnienass, um über seine Arbeit im EU-Parlament zu sprechen, wo er MV vertritt. 😇

#Kamera #Veranstaltung #uni #rostock #Eu #interview #filmen #whatsup
... See MoreSee Less

View on Facebook

3 weeks ago

What's Up - Magazin

Vor kurzer Zeit führten wir im EIZ Rostock e.V. ein Interview mit einem EU-Parlamentarier der Partei DIE LINKE. Das Ergebnis könnt ihr euch nun online auf unserem YouTube-Kanal ansehen.

Helmut Scholz ist Mitglied der Konföderalen Fraktion der Vereinten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke (GUE/NGL) und ist bereits seit 1980 politisch aktiv - zu Beginn seiner Karriere als Mitarbeiter des Außenministeriums der DDR. Seit 2007 ist er im Parteivorstand der Partei "Die Linke" und seit 2009 im EU-Parlament vertreten. Im EU-Parlament ist er in den Ausschüssen für internationalen Handel und für konstitutionelle Fragen sowie u.a. in den Delegationen für die Beziehungen zu den Vereinigten Staaten, zu Belarus und zur Volksrepublik China.

Im Interview bezieht Helmut Scholz Stellung zur NATO und spricht über die Bedeutung der Volksrepublik China - ist in ihr eine Chance oder eine Gefahr für uns zu sehen? Neben einer persönlichen Vorstellung berichtet er auch über die Fischereipolitik und seine Ziele für das Bundesland M-V, für das er auf der europäischen Ebene neben Brandenburg mitverantwortlich ist.

Über Helmut Scholz könnt ihr weiterführende Informationen auf seiner Website finden:

www.helmutscholz.eu/de/topic/7.zur-person.html

In seinem Blog berichtet er über aktuelle politische Angelegenheiten und seine Projekte:

www.helmutscholz.eu/de/topic/37.gebloggtes.html

Weiteres über Europa und Mecklenburg-Vorpommern könnt ihr auch der Seite der Landesregierung entnehmen:

www.regierung-mv.de/Landesregierung/im/Europa-und-Mecklenburg-Vorpommern/
... See MoreSee Less

View on Facebook

3 weeks ago

What's Up - Magazin

Parlamentsfahrt nach Brüssel:

In dieser Woche haben wir Niklas Nienaß im EU-Parlament in Brüssel besucht. Mit dabei waren u.a. Mitglieder der Grüne Hochschulgruppe Rostock, Akteure der Grüne Jugend Rostock und Mitarbeiter des Europabüros in Rostock.

Niklas Nienaß repräsentiert seit 2019 das Bundesland M-V im Europäischen Parlament. Er arbeitet dort im Kultur-Ausschuss (CULT) und koordiniert die Arbeit der Grünen Europafraktion (GRÜNE/EFA) im Ausschuss für Regionale Entwicklung (REGI).

Wer sich über Parlamentsfahrten nach Brüssel erkundigen möchte, kann dies unter folgendem Link tun:

www.niklas-nienass.eu/parlamentsfahrten/

Wer sich über den EU-Parlamentarier informieren möchte, kann sich dazu diesen Link ansehen:

www.niklas-nienass.eu/ueber-mich/

Wenn ihr mehr über seine Arbeit, seine Ideen und seine Ziele erfahren wollt, schaut euch dazu auch gerne noch mal unsere YouTube-Playlist an:

www.youtube.com/watch?v=qgG_DfARaWs&list=PL7y6cqVtct-XWrpBkMZYNOXE1GehmuD_4

Heute Nachmittag veröffentlichen wir das Interview mit dem nächsten EU-Parlamentarier: Helmut Scholz, der sich u.a. auch für die Interessen des Bundeslandes M-V in Europa einsetzt.
... See MoreSee Less

View on Facebook

4 weeks ago

What's Up - Magazin

Vor 1,5 Monaten führten wir ein sehr informatives Interview mit dem EU-Parlamentarier Niklas Nienaß in der GeBEG Ges. f. Bildung, Erziehung und Gesundheit - Regionen Rostock - mbH.

Da wir viele verschiedenen Angelegenheiten in dem Interview thematisiert haben, ging das Gespräch länger als erwartet, weshalb nun insgesamt 4 Teile des Interviews entstanden und auf YouTube zu sehen sind. Weil nun mittlerweile das komplette Interview hochgeladen wurde, möchten wir euch auf die entsprechende Playlist hinweisen, in der ihr euch alle 4 Teile hintereinander ansehen könnt.

Neben einer persönlichen Vorstellung des im EU-Parlament vertretenen Politikers, der dort seit 2019 das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern vertritt, könnt ihr in den Videos etwas über seine politischen Einstellungen, seine Arbeit für das europäische Parlament und seine Ideen z.B. bezüglich der "Vereinigten Staaten von Europa" erfahren.

Die Videos auf YouTube könnt ihr euch unter folgendem Link ansehen:

www.youtube.com/watch?v=qgG_DfARaWs&list=PL7y6cqVtct-XWrpBkMZYNOXE1GehmuD_4&index=1

Informationen über den mittlerweile in Rostock beheimateten EU-Parlamentarier findet ihr hier:

www.niklas-nienass.eu/ueber-mich/

Im EIZ Rostock e.V. könnt ihr euch vor Ort über viele weitere Angelegenheiten zur Europäischen Union informieren, oder ihr besucht einfach die entsprechende Website:

www.eiz-rostock.de/

Viel Spaß beim anschauen der Videos. Bald folgt hier auch das Interview mit dem EU-Parlamentarier Helmut Scholz.
... See MoreSee Less

View on Facebook

1 month ago

What's Up - Magazin

Ab sofort könnt ihr auch den letzten Teil unseres Interviews mit Niklas Nienaß (EU-Abgeordneter der Partei Bündnis 90/Die Grünen für Mecklenburg Vorpommern) auf YouTube unter dem folgenden Link finden. 🙂
--> www.youtube.com/watch?v=qi1M-KXji2o
Wir freuen uns über euer Feedback und sagen schonmal: Schönes Wochenende 😉
... See MoreSee Less

View on Facebook